Jelling Stadt

Jelling-Bereich

Ein schöner Spaziergang durch den Hauptweg im Jellinger Wald führt Sie nach Jelling, auch “Taufschein Dänemarks” genannt.

Vor weit über 1000 Jahren war Jelling die Residenz der dänischen Könige.

Machen Sie ein Erlebnis in der Wikingerstadt Jelling. Gemütliche Atmosphäre herrscht in der kleinen Bahnhofsstadt, wo es eine eigene Brauerei, mehrere Cafés und Gasthäuser, Supermärkte, Kino, Apotheke und gemütliche Geschäfte gibt.

Lesen Sie hier mehr über Jelling

Golf, die Runensteine ​​/ Hügel und Jelling Kirche

Fårup Sø Camping liegt 1,5 km von 2 wichtigen Sehenswürdigkeiten entfernt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Es handelt sich um die Jelling Kirche, die die ältesten Fresken des Landes besitzt, und es ist der König Jelling mit den Runensteinen und Grabhügeln aus der Wikingerzeit.
Um das Jahr 965 errichtete König Harald Blauzahn den großen Runenstein in Jelling. Der Stein wurde in Erinnerung an König Haralds Eltern Gorm und Thyra platziert. Auch die Inschrift auf dem Stein erzählt von Haralds Verdiensten. Er vereinte Dänemark und machte die Dänen zu Christen. Auf der einen Seite ist Christus und auf der anderen ein von einer Schlange umgebenes Tier zu sehen. Das Christusbild ist das älteste in den nordischen Ländern.
Für Golfbegeisterte gibt es auch den herrlichen Par-3-Platz von Jelling sowie einen 18-Loch-Platz.

Öffnungszeiten von “Kongernes Jelling” finden

Dampflokomotive

An Sonntagen im Juli und August können Sie mit der Oldtimerbahn Jelling – Grejsdal – Vejle günstig aussteigen, was eine ungewöhnlich schöne Zugfahrt und gleichzeitig ein ganz besonderes Erlebnis ist, mit der alte Dampflokomotive.

Weiterlesen

Weitere Ausflugsziele

Im Umkreis von 25 km können Sie
* im LEGO House spielen
* ganz nah am Hirschwild in Dyrehaven kommen
* sich von Olafur Eliassons ikonischem Gebäude Fjordenhus . beeindrucken lassen
* im Kletterpark Gorillapark herausgefordert werden
* im Ecolarium neues lernen
* in Skyttehushaven spazieren und Vögel in Volieren beobachten
* Die Geschichte am Grab von Egtvedpigen und Schloss Engelsholm fühlen.
* Den Robert Jacobsen Skulpturenpark in Tørskind Gravel Pit bestaunen
* Eine Zeitreise bei Bindeballe Købmandsgård machen
* Die Natur auf Syvårssøerne, Grejsdalen und Randbøl Hede genießen 

Die dänisch-deutsche Grenze ist 113 km von hier entfernt – und in einer Stunde erreichen Sie entweder Fünen oder Aarhus.